Primarschule Otelfingen
Bühlstrasse 9
8112 Otelfingen
http://www.ps-o.ch/


Schulstufe/n

Kindergarten/Unterstufe, Mittelstufe


Kurzbeschreibung

An der Primarschule Otelfingen werden die Schülerinnen und Schüler im Vertrauen darauf, dass sie bereit sind zu lernen, durch folgende Rahmenbedingungen geleitet:
• Schulzimmer als Lernlandschaft (nach Churer Modell)
• Neutrale Arbeitsplätze
• Kurzer Input im Kreis
• Binnendifferenziertes Lernangebot
Die Schule vertraut darauf, dass die Schülerinnen und Schüler das Bedürfnis haben zu entdecken und zu lernen. Dazu gestalten wir ein binnendifferenziertes Lernangebot. Lernende haben in verschiedenen Bereichen Möglichkeiten zur Mitbestimmung und Selbstdifferenzierung. Bei Bedarf greift die Lehrperson steuernd ein. Kurze Inputphasen gewährleisten eine Erhöhung der Lernzeit für die Schülerinnen und Schüler und ermöglichen eine gezielte, individuelle Lernbegleitung durch die Lehrperson. Dabei hilft die bewusste Raumgestaltung der Lehrperson.


Das macht uns stolz

Preisträgerschule des Schweizer Schulpreises 2017


Besonders geeignet für

Lehrpersonen, Schulleitungen


Angesprochene Themen

QM-Konzepte und -Methoden, Integration/Inklusion, Lernlandschaften/Lernatelier


Programmpunkte

08:15 Uhr: Einführung ins Churer Modell durch den Schulleiter
09:05 Uhr: Unterrichtsbesuch 1
10:15 Uhr: Unterrichtsbesuch 2
11:05 Uhr: Interview/Kolloquium mit einer Lehrperson


Termine

Auf Anfrage


Qualitätsentwicklung

Qualitätssicherungsmerkmale sind unser Pädagogischer Fussabdruck und das Churer Modell. Die Konferenz der Stufenleitungen überprüft diese regelmässig auf Qualität und Wirksamkeit.


Kontaktperson

Martin Heimo
Telefon: 044 844 67 55 , E-Mail: schulleitung@ps-o.ch