Kompetenzorientierung

„Das Bildungswesen in der Schweiz hat sich von alters her dadurch ausgezeichnet, dass die Kinder nicht einfach auswendig lernen (…), sondern dass die Kinder das Gelernte auch verstehen und anwenden können. (…) Kompetenz kann nicht auf Wissen und Inhalte verzichten. Diese bilden die Basis der Kompetenz. Und der LP21 enthält wie bisher Inhalte, Wissen, Fertigkeiten. Die Kompetenzorientierung sorgt aber dafür, dass das Gelernte für die Lernenden einen Sinn bekommt, dass es begreifbar wird. Und das will man ja erreichen.“
Christian Thomann, Vizepräsident BCH – Berufsbildung Schweiz in der Zeitschrift BILDUNG SCHWEIZ 2/2015; der vollständige Artikel

Zur Kompetenzorientierung gibt es eine Fülle an Unterlagen und Literatur. Wir haben hier eine lose Sammlung aufgeschaltet mit Überblicksartikeln, Orientierungshilfen, Umsetzungsvorschlägen, die sich entweder grösstenteils auf die schweizerischen Verhältnisse beziehen und/oder die einen schnellen und praxisorientieren Überblick gewährleisten. Auch das Forum profilQ beschäftigte sich mit dem Thema.

Kompetenzorientierung allgemeine Links und Unterlagen

Kompetenzorientiert fördern und beurteilen
Herausgegeben vom Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Abteilung Volksschulen
Bezogen auf den Lehrplan 21

Beurteilen – Fachbericht der Arbeitsgruppe Volksschulen
Deutschschweizer Erziehungsdirektoren-Konferenz D-EDK

Kompetenz – Kompetenzorientierung – kompetenzorientierter Unterricht
Plattform der Pädagogischen Hochschule Zürich

Blog zur Kompetenzorientierung mit vielen Stichworten
Geführt von der Pädagogischen Hochschule Zürich

Kompetenzorientiert unterrichten. Einblicke
Volksschulamt, Bildungsdirektion Kanton Zürich

Der KompetenzManager – webbasiertes Tool zur Arbeit mit Kompetenzen
Herausgegeben von der Pädagogoischen Hochschule FHNW

IQES Lernkompass
Webbasierte Angebot für kompetenzorientierte Lernzyklen (kostenpflichtig)

Gute Aufgaben machen Kompetenzen sichtbar
Stephan Nänny und Xavier Monn im Schulblatt Thurgau 5-2014

Neue Lernkultur: Lernen im Fokus der Kompetenzorientierung
Erstellt vom Landesinstitut für Schulentwicklung Baden-Württemberg

Jeder Schritt ein Fort-Schritt. Referenzieren – individuelle Kompetenzentwicklung
Andreas Müller, Institut Beatenberg

Lernarrangements – mehrstündige Lerneinheiten, erstellt von Lehrpersonen
Empfohlen auf der Basis eines Qualitätsraster von der Pädagogischen Hochschule St. Gallen

Ergebnisse durch Erlebnisse. Und umgekehrt.
Das Lernportfolio von Andreas Müller,  Institut Beatenberg

Lernen initiieren und begleiten
Eine Präsentation von Kathrin Futter, Pädagogische Hochschule Zürich

Lernpass – Instrument für das selbständige Lernen auf der Sekundarstufe I
Herausgegeben von den Lehrmittelverlagen Zürich und St. Gallen (kostenpflichtig)

Handreichungen in Erarbeitung

Lernlupe – 3.-6. Klasse, Deutsch und Mathematik
Orientierungshilfe für die Umsetzung des Lehrplans 21, Lehrmittelverlag St. Gallen (in Erabeitung)

Mindsteps – Aufgabensammlung für die Unterstützung des kompetenzorientierten Unterrichts
In Erarbeitung durch das Institut für Bildungsevaluation der PH FHNW für den Bildungsraum Nordwestschweiz (Hrsg.)

Zum Weiterlesen und Vertiefen

Vier Buchtipps
Zusammengestellt von Christine Staehelin, LCH

Einige Gelingensbedingungen für kompetenzorientierten Unterricht
Vortrag von Jürgen Oelkers auf der Fachtagung „Empiriegestützte Schulentwicklung“ in Dresden

Kompetenzorientierung allein macht noch keinen guten Unterricht
Vortrag von Hilbert Meyer, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Kompetenzorientierter Unterricht
Andreas Feindt und Hilbert Meyer in GRUNDSCHULZEITSCHRIFT 237/2010

Reine Pädagogik – nackte Pädagogen
Georg Hans Neuweg zu: Fachkompetenz im Zeitalter der „Kompetenzorientierung“
wissenplus 5-10/11

Über den Lehrplan 21 und den Fremsprachenunterricht
Roland Reichenbach im Gespräch, Babylonia 3/14

Problemlösen als fachliche und fächerübergreifende Kompetenz
Videomitschnitt Keynote von Detlev Leutner, SGBF-Kongress 2014

L’efficacité et l’équité sous l’angle du curriculum prescrit dans une approche par compétence
Videomitschnitt Keynote von Marc Demeuse, SGBF-Kongress 2014

Sich entwickeln
Weiterbildungen im Themenfeld


Weiter zu Kompetenzraster

Aktuell

Forum profilQ zu „Schule und Vertrauen“ Zum Rückblick

Podium zu „Werbung und Propaganda in der Schule“, 7.11.2018 Zum Rückblick

Fokusthema Gesundheit von Lehrpersonen Zum Dossier

Charta Bildungssponsoring – alle aktuellen Unterzeichnenden: Text und Firmen/Institutionen

Der 15. Newsletter von profilQ ist erschienen.
Den Newsletter lesen