Schule führen

Schulen sind „Hülle“ und Raum für gesellschaftlich organisiertes Lernen unserer Kinder. Schulen werden von allen Beteiligten geführt und gestaltet. Viele Beteiligte müssen miteinander und untereinander kooperieren: Kinder und Jugendliche, das gesamte Schulpersonal, Spezialisten, Eltern, Behörden und weitere Beteiligte.

Kommunikation, Organisation, Unterricht, Evaluation, Zielvereinbarungen, Krisenbewältigung, Personal- und Laufbahnentwicklung und vieles mehr sind Aufgaben einer Schule, die geplant, koordiniert, gelebt und umgesetzt, dokumentiert und ausgewertet werden müssen.

Wir konzentrieren uns hier auf Instrumente und Unterstützungen, welche dazu beitragen, die Praxis des Schulalltags zu optimieren, also zu hinterfragen, zu evaluieren und zu planen.

Grundlagen

Berufsverständnis Schulleitung
Ein Positionspapier des Verbands Schulleiterinnen und Schulleiter Schweiz VSLCH

Berufsleitbild Schulleitung
Erarbeitet vom Verband Schulleiterinnen und Schulleiter Schweiz VSLCH

Schule führen: Berufsbild und Berufsleitbild Schulleitung
Erstellt vom VSLZH

Aktuell

Forum profilQ zu „Schule und Vertrauen“ Zum Rückblick

Podium zu „Werbung und Propaganda in der Schule“, 7.11.2018 Zum Rückblick

Fokusthema Gesundheit von Lehrpersonen Zum Dossier

Charta Bildungssponsoring – alle aktuellen Unterzeichnenden: Text und Firmen/Institutionen

Der 15. Newsletter von profilQ ist erschienen.
Den Newsletter lesen