Lerninsel in Suhr: Begabungsförderung konkret

Schulhaus Feld Suhr
Gönhardweg 21
5034 Suhr

Schulstufe/n
Kindergarten/Unterstufe, Mittelstufe

Kurzbeschreibung
Begabungsförderung konkret umgesetzt: Seit 7 Jahren ist die Schule Feld in Suhr mit dem Aufbau der Begabungsförderung beschäftigt. Entstanden ist das Konzept der Lerninseln, das sich laufend den aktuellen Bedürfnissen der Schule und der Schülerinnen und Schüler anpassen kann. Die Lerninsel ist ein Ort des Lernens. Die Lernenden besuchen ihn mit einem klaren Auftrag oder sie wählen die Lerninsel auch freiwillig, u.a. für Hausaufgaben, als Rückzugsort, für Gespräche oder für gezielte Förderung.

Programmpunkte
- Einblick in den Unterricht
- Anschliessende Gesprächsrunde (sofern gewünscht)

Angesprochene Themen
Lehren und Lernen, Umgang mit Vielfalt, Qualität pflegen, Kompetenzorientierung, Lebensraum Schule, Sich entwickeln, Kooperation intern, Schulkultur, Projektunterricht, Begabungsförderung, Digitalisierung

Besonders geeignet für
Unterstufe bis obere Mittelstufe

Qualitätsentwicklung
Die Schule untersteht regelmässigen Qualitätsprüfungen. Weiterentwicklung, Transparenz und regelmässiger Austausch mit den Lehrpersonen tragen zur Qualität bei.

Das macht uns stolz
Vollbesetzte Lektionen der Begabungsförderung, grosses Interesse der Lehrerschaft und der Schülerinnen und Schüler.

Referenz/en
Linda Villiger, Schulleitung Schulhaus Feld
Denise Widmer, Gesamtschulleiterin Suhr

Termine
Dienstagmorgen bis Donnerstagmorgen

Kontaktperson
Gabrielle Brunner
Telefon: 076 517 40 66 , Email: gabrielle.brunner@schule-suhr.ch
Angebot: kostenlos

Aktuell

Forum profilQ zum kompetenzbasierten Beurteilen: Arbeitspapier publiziert

Charta Bildungssponsoring – alle aktuellen Unterzeichnenden: Text und Firmen/Institutionen

Der 17. Newsletter von profilQ ist erschienen.
Den Newsletter lesen