1. Geflüchtete Kinder und Jugendliche

Forum profilQ vom 2. März 2016

 

Viele Schulen haben in den vergangenen dreissig Jahren Erfahrungen mit immigrierten Schülerinnen und Schülern gemacht, je nach Region, Stadt und Land unterschiedlich intensiv. Zwischen 2014 und 2016 stieg aber der Anteil an „Unbegleiteten Minderjährigen Asylsuchenden“ (UMA) rasant an. Betrug ihr Anteil an der Gesamtzahl der Asylsuchenden in den Jahren zuvor jeweils rund 1.5%, stieg er 2016 auf den Höchststand von mehr als 7%. Zahlenmässig wanderten aber 2015 am meisten unbegleitete Jugendliche in die Schweiz ein, nämlich mehr als 2’700.

Geflüchtete Kinder und Jugendliche kommen mit unterschiedlichen Erfahrungen, Potenzialen und Bedürfnissen in die Schweiz. Häufig sind sie stark traumatisiert. Zentral für ihre Entwicklung und ihr Lernen sind deshalb persönliche Sicherheit, konstante Bezugspersonen und verlässliche Perspektiven. Schulen können hier stabile Rahmenbedingungen bieten sowie passende Angebote und eine stimmige Förderkultur entwickeln.

Dazu brauchen sie jedoch die erforderlichen Ressourcen: Lehrpersonen mit solidem Kontextwissen (Rechtslage, Finanzierung) und pädagogisch-didaktischem Fachwissen (DaZ-Unterricht), klare schulinterne Regeln (SL, SHP, DaZ-LP), aktive Kommunikation von Handlungen und Werten nach aussen – und genügend finanzielle Mittel, z.B. für Beiträge, die üblicherweise von Eltern bezahlt werden (Schulmaterial, Exkursionen, Sport, Lager etc.).

Einzelne Kantone verfügen über Rahmenkonzepte, um geflüchtete Kinder und Jugendliche einzuschulen und zu fördern. Solche integrativen Konzepte erleichtern gerade grösseren Schulen die Aufgabe und schaffen die Basis für die Zusammenarbeit aller Beteiligten. Denn eine konstruktive und transparente Kooperation von Schulen, Behörden und anderen Anspruchsgruppen trägt zu einem lokalen oder kantonalen Commitment bei, das mithilft, mögliche Ängste gegenüber Geflüchteten in der Bevölkerung abzubauen.

Arbeitspapier des Forums profilQ: Geflüchtete Kinder und Jugendlche – Herausforderungen für die Schule und ihre Kooperationspartner
 

Unterlagen zum Thema

 

Allgemein

Allgemeine Asylstatistik und Statistik zu den Unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden
Staatssekretariat für Migration SEM

Flüchtlingskinder integrieren
Positionspapier SER – LCH

Plattform Flüchtlingskinder – Aufbau einer Zukunft in der Schweiz und im Herkunftsland
Ein Angebot des Schweizerischen Stiftung des Internationalen Sozialdienstes

Traumatisierte Kinder und Jugendliche – Informationsblatt für Lehrerinnen und Lehrer
Hrsg. von der Erziehungsdirektion des Kantons Bern

Merkblatt zum Thema Traumatisierung
Hrsg. vom Volksschulamt des Kantons Solothurn

Flüchtlingskinder und jugendliche Flüchtlinge in der Schule
Eine Handreichung des Ministeriums für Kultur, Jugend und Sport, Baden-Württemberg

Flüchtlingskinder – Schule als sicherer Ort
Hrsg. von der Regionalen Schulberatungsstelle des Kreises Borken, Deutschland

Hinweise für die Unterstützung von Kindern aus Kriegsgebieten in unseren Schulen
Tipps von Andrea Lanfranchi und Ann Burkhardt, Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik

Flüchtlingskinder an Luzerner Schulen
Fokusthema BKD-Magazin 1/2016

Varietà – Kompetenzzentrum für Interkulturelle Öffnung
Eine Dienstleistung der Schweiz. Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände SAJV

 

Informationen von Kantonen

Merkblatt „Flüchtlingskinder in der Volksschule“
Hrgs. von der Erziehungdirektion des Kantons Bern

Umgang mit unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden
Amt für Migration und Zivilrecht des Kantons Graubünden

Kinder und Jugendliche aus dem Asylbereich in der Volksschule
Eine Information des Bildungsdepartements des Kantons St. Gallen

Einschulung der Flüchtlingskinder in der Volksschule
Leitfaden des Amtes für Volksschulen und Sport des Kantons Schwyz

Informationen zur Situation von Asylsuchenden im Kanton Solothurn
Hrsg. vom Volksschulamt des Kantons Solothurn

Flüchtlingskinder in der Volksschule – Informationen für Schulen und Gemeinden
Hrgs. von der Bildungsdirektion des Kantons Zürich

 

Zum Weiterlesen und -schauen

Spezialunterricht für Flüchtlingskinder
Sendung von SRF 1 im Rahmen von Schweiz aktuell, 2. März 2016

Vertrieben, allein, minderjährig
Tages-Anzeiger, 7. Oktober 2015

Der Zugang zu Bildung für UMAs
Forschungsarbeit von Esther Friedli

Rassismus und Schule
Schwerpunkt in Tangram 37/2016, Zeitschrift der Eidg. Kommission gegen Rassismus