Drittes Treffen des Forums profilQ

3. September 2015, Pädagogische Hochschule Zug

Kompetenzbasierte Leistungsbeurteilung – Thesen und Perspektiven

Gruppenarbeit

Das dritte Treffen des Forums profilQ fand im Rahmen des Bildungs- und Schulleitungssymposiums an der Pädagogischen Hochschule Zug statt. Fachpersonen aus der Praxis, der Lehre und der Forschung diskutierten Klärungsfragen, die sich bei der Entwicklung eines kompetenzorientierten Beurteilungskonzepts stellen, und legten fest, wer für die Klärung zuständig sein sollte. Grundlage der Diskussion bildete ein Paper, das auf der Basis des 2. Treffens und eines Vorbereitungstreffens verfasst wurde.

Arbeitspapier „Beurteilen von Kompetenzen des Lehrplans 21“
Das am Forum diskutierte Paper wurde überarbeitet und den Forumsteilnehmenden sowie den Gremien von profilQ (Beirat, Vorstand) zugestellt. Es liegt nun in der überarbeiteten Fassung vor. Als Arbeitspapier bildet es den vorläufigen Stand der Diskussion ab.
Das Arbeitspapier

Aktuell

Forum profilQ zu „Effizienz im Unterricht“ Rückblick

Exzellenzforum Schulvisite-/ Zaungästeschulen zur Digitalisierung von Lernen und Arbeit. Rückblick

Fokusthema Gesundheit von Lehrpersonen Zum Dossier

Charta Bildungssponsoring – alle aktuellen Unterzeichnenden: Text und Firmen/Institutionen

Der 14. Newsletter von profilQ ist erschienen.
Den Newsletter lesen