Assistenzpersonal in Schulen

In den letzten Jahren hat die Zahl von Assistenzpersonen an Schulen in immer mehr Kantonen sprunghaft zugenommen. Sie laufen unter Begriffen wie Unterrichtsassistenz, Klassenhilfe, Pädagogische Assistenz, Schulbegleiterin, Schülerhilfe, Lernpatin, Integrationshelfer, Assistant Teacher etc. Einheitliche Bezeichnungen, geschweige denn Profile von Assistenzpersonen fehlen. Auch gibt es keine Statistiken zu den an Schulen tätigen Assistenzpersonen. Es ist davon auszugehen, dass ihre Zahl weiter zunimmt – unterstützendes/assistierendes Personal wird zum „Normalfall“ an Schulen.

Vor diesem Hintergrund braucht es eine gemeinsame Initiative von Arbeitgebenden, Schulen, Kantonen, dem Bund, von Berufsverbänden und Weiterbildungsinstitutionen, um die Entwicklung des Assistenzpersonals überregional zu begleiten und zu evaluieren. Ein Forum profilQ hat dazu bereits stattgefunden. Auf der Basis der Ergebnisse entstand ein Arbeitspapier, das wichtige Herausforderungen festhält. Es wurde von den Teilnehmenden und von weiteren Fachpersonen begutachtet und verabschiedet.

Das Arbeitspapier

Eine zentrale Grundlage für die Diskussionen im Rahmen des „Forums profilQ“ bildete das Inputreferat von Bea Zumwald, Pädagogische Hochschule St. Gallen:
Chancen und Herausforderungen beim Einsatz von Assistenzpersonen

Merkblätter, Reglemente, Pflichtenhefte

Kanton Aargau
Anstellung von Assistenzpersonen und externen Fachpersonen
Eine Handreichung des Departements Bildung, Kultur und Sport

Kanton Bern
Klassenhilfen im Kindergarten
Mit Hinweisen zu Anstellung und Pflichtenheft

Kanton Luzern
Merkblatt für Schulleitung und Schulbehörden
Anstellung und Besoldung von Klassenassistent/innen

Kanton St. Gallen
Variantenkatalog Betreuung

Kanton Thurgau
Assistenzpersonen: Orientierungshilfen des Amtes für Volksschulen

Kanton Zürich
Schulassistenz, Empfehlungen der Bildungsdirektion

Zivildienst
Klassen- und Schulassistenz, Beispiel Pflichtenheft

Stellungnahmen

Kein missbräuchlicher Einsatz von Assistenzpersonal an Schulen
Positionspapier des LCH

Klassenhilfen – Entlastung für Lehrpersonen
Positionspapier des ZLV

Beispiele von Schulgemeinden mit Schul- und Unterrichtsassistenzen

Schule Elsau

Schule Frauenfeld

Schule Herisau

Schönenberg-Kradolf

Schule Waldstatt

Schule Würenlos

Zum Weiterlesen

Medienberichte
Klassenassistentin im Schulhaus Petermoos, Buchs ZH
Klassenhilfen sind gefragt: Kindergarten Fröschli, Schliern

Beispiele aus dem Ausland
Beispiel aus Grossbritanien: Job profile: Teaching Assistant
The Guardian: How teaching assistants can make a real difference in the classroom
Bewerbungsgespräch: Teaching assistant interview: potential questions

Weiterbildungsangebote

Sämtliche Weiterbildungsangebote finden Sie unter diesem Link

Aktuell

Rückblick Forum profilQ zum Thema "Assistenzpersonal in Schulen" Details

Fokusthema mit Dossier und Arbeitspapier zum "Assistenzpersonal in Schulen" Die Unterlagen

Charta Bildungssponsoring – alle aktuellen Unterzeichnenden: Text und Firmen/Institutionen

Der elfte Newsletter von profilQ ist erschienen.
Den Newsletter lesen